OpenGL / OpenGL-ES

OpenGL ist eine Spezifikation einer plattformübergreifenden Programmierschnittstelle/API für grafische 2D/3D Darstellung, die in einer Vielzahl an Systemen als Industrie-Standard implementiert und verfügbar ist.

Bei OpenGL-ES handelt es sich um ein Subset von OpenGL, das für Embedded Systems wie Mobiltelefone ausgelegt ist.

Erfahrungen

Im Rahmen meines Studiums an der Universität Erlangen-Nürnberg intensivierte ich die Anwendung von OpenGL bei der Softwareentwicklung. OpenGL bzw. OpenGL-ES ist seitdem zu einem meiner Spezialisierungsbereiche geworden. Ich begann die Entwicklung einer eigenen Grafikengine, die ich stets erweiterte und aktuell hielt. Die Grafikengine kam von 2009 an zum kommerziellen Einsatz in den iPhone, Android und FireTV-Spielen, die ich mit der adrastea GmbH & Co. KG entwickelte. Darüber hinaus war ich freiberuflich in Projekten für Unternehmen wie Audi (2008-2009), Continental (2015-2017), Microsoft und ProSieben (2010) tätig, in denen OpenGL, OpenGL-ES oder ähnliche vergleichbare moderne Grafiktechnologien für grafische Frameworks bzw. Grafikengines eingesetzt wurden.

Aktuell finde ich den Einsatz in Virtual Reality sehr spannend. Mittels der offenen OpenVR Bibliothek von Valve kann OpenGL Code für die Ausführung in Virtual Reality HMDs verwendet werden. OpenVR abstrahiert hier die Schnittstellen unterschiedlicher Headsets bzw. VR-Headset-Hersteller.

Unterstützung im Bereich OpenGL und OpenGL-ES

Sollte auch Ihre Firma Bedarf nach Unterstützung im Bereich OpenGL oder OpenGL-ES haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich über Ihre Kontaktaufnahme, um Näheres zu erfahren und mich mit Ihnen über die Details auszutauschen. Neben Implementation, Fehlerbereinigung, Optimierung und Profiling stehe ich auch gerne in beratender Funktion mit meiner Erfahrung zur Seite.