Webentwicklung

Bedingt durch unterschiedliche Geräteklassen, Smartphones, unterschiedliche Bildschirmauflösungen und -größen mit voneinander abweichenden Pixeldichten haben sich in den letzten Jahren die Anforderungen im Bereich Webentwicklung erhöht.

Als Ansatz hat sich hierbei das responsive Webdesign etabliert. Hierbei werden Mechanismen verwendet, die zu einer automatischen dynamischen Anpassung der Webseite an das jeweilige Bildformat führen.

Bei der Webentwicklung habe ich bis dato sowohl komplette responsive dynamische Webseiten programmiertechnisch umgesetzt als auch einzelne Spezialfunktionen zur 2D/3D Visualisierung implementiert. Hierbei hat für mich eine optisch und softwareergonomisch aufbereitete Visualisierung für unterschiedliche Geräteklassen oberste Priorität. Auch habe ich für einen Kunden bereits eine JavaScript basierte 2D/3D Grafikengine umgesetzt, die als Basisbibliothek für komplexere Visualisierungen diente und hierzu modular in beliebige HTML5-Webseiten integriert werden konnte.

Sollen zudem dynamische, veränderliche Daten angezeigt werden, können diese entweder aus einer SQL bzw. MySQL Datenbank ausgelesen werden oder aus anderen zugänglichen Quellen.

Für aufwendigere 3D-Darstellungen kann darüber hinaus WebGL eingesetzt werden. In den Webbrowsern Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari sowie Microsoft Edge ist WebGL standardmäßig aktiviert, so dass WebGL relativ nahtlos auf Desktop PCs in Browsern eingesetzt werden kann.

Unterstützung im Bereich Webentwicklung

Sollte auch Ihre Firma Bedarf nach Unterstützung im Bereich Webentwicklung, JavaScript, HTML5 oder CSS haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich über Ihre Kontaktaufnahme, um Näheres zu erfahren und mich mit Ihnen über die Details auszutauschen. Hierbei entwickle ich wahlweise eigene Seiten oder erweitere bestehende Seiten um spezielle Features. Gerne stehe ich bei Bedarf auch beratend mit meiner Erfahrung zur Seite.